Montag, 19. Januar 2015

Türen- Vielfalt

... doch, dass kann man bei uns schon sagen.
Die Türen hatten wir von Anfang an heraus genommen und uns für Türen von Türenheld entschieden.
Oben Akazie steingrau quer. Den Boden haben wir an die Optik angepasst.



Unten gab's Eiche steinweiß quer. Für einen schönen hellen Eingangsbereich.



... und eine schicke Glastür.



Der Einbau der Türen (selbst ist der Mann, ok ich habe nur zugeschaut *g*) klappte super und preislich hat es sich mehr als gelohnt. Die Glastür war zwar etwas knifflig und bedurfte etwas mehr Zeitaufwand, aber sie sitzt super.

Die Kellertüren sind dafür ein anderes Thema.
Tolle Türen mit einem guten Wärmedämmwert zu finden, war schlicht nervig.
Metalltüren wollten wir auf keinen Fall: ein klares no go.
CPL mit Holzoptik, nichts anderes kam für uns in Frage.
Und so bestellten wir uns schicke Prüm- Türen in der CPL Optik Pera grey quer.
Der Wärmedämm-Wert für Prüm-Türen liegt bei einem U-Wert von ca. 1,00 W/m²K - besser geht's nicht.
Photo gibt's dann natürlich auch, so bald diese da und eingebaut sind.
Bis dahin sind dann auch die Kellerräume in einem schlichten Grau gefliest.

Vielleicht nicht jedermanns Sache :)
Aber überall die gleiche Tür war uns zu langweilig.

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen