Dienstag, 11. März 2014

Und retour...

Am Wochenende gefühlte hundert mal über die Vorabzüge gegangen und Fehler korrigiert. Man sollte es nicht glauben aber sogar nach dem 10 mal sieht man Dinge die einem beim ersten zweiten .... neunten mal nicht aufgefallen sind.

Viele Dinge die unklar waren ließen sich sehr schnell und unkompliziert mit unserem Architekten direkt klären, das war echt super unkompliziert und ging recht schnell.

Jetzt sind wir gespannt wann die neuen Pläne eintrudeln. Danach wirds dann so langsam Zeit für die Küche .-)


1 Kommentar:

  1. Na dann bin ich jetzt doch mal neugierig, was so die typischen Dinge sind, die man da (nach dem 10. Mal ;-) so findet :-)

    AntwortenLöschen