Mittwoch, 26. März 2014

Bauantragsunterlagen...

nein sie sind leider noch nicht da, wir warten noch darauf. Aber die finalen Zeichnungen sind nun fertig und daher nutze ich die Gelegenheit diese hier zu posten.

Die ursprünglich 4 Durchbrüche durch die weiße Wanne haben wir reduziert auf 2. Mir haben sich ehrlich gesagt ein wenig die Haare gesträubt bei sovielen "Löchern". Jeder Wanddurchbruch birgt ein potentielles Risiko undicht zu sein oder zu werden, ich finde sowas sollte bei einer weißen Wanne auf ein Minimum reduziert werden. Wenn schon denn schon :)

Hier der neue Kellergrundriß mit korrigierten Regen- und Schmutzwasserführungen und der umpositionierten Zisterne. Es gibt jetzt nur noch 2 Durchbrüche an der Nordseite.


 und hier noch die restlichen mit kleineren Detailänderungen, z.b. die Treppe zur Haustür









Ich seh' schon unser kleines Auto unter'm Carport stehen.
Momentan führe ich öfters eine verbale Diskussion mit den Vögeln, die über unserem Auto sitzen.
Den Rest könnt ihr euch denken:)

Ein Dank an die vielen, netten Menschen im Fingerhaus Forum.
Viele Augen sehen mehr als 2 Augenpaare: speziell den Unterzug im Erdgeschoss betreffend, dieser
ist in diesen Plänen nun elegant unsichtbar.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen